Hinweis:
Alle Wanderungen, sofern nicht extra ausgewiesen, sind kostenfrei.
Sie werden von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Biosphärenreservates sowie sach- und fachkundigen Landschaftsführern und Landschaftsführerinnen sowie Vereinsmitgliedern geführt und begleitet. Jeder Teilnehmer ist für seine eigene Sicherheit selbst verantwortlich.
Es wird keine Haftung übernommen.

2018_2.HJK_Druckversion.pdf

pdf, 2,9M, 06/25/18, 83 downloads

Ausgewählte Veranstaltungen Biosphärenreservat 2. Halbjahr 2018

 

24.10.2018 – 16:00 Uhr
Wanderung zu den Kranichen am Helmestausee
Wo:  Rezeption  Seecamping Kelbra
Mit:  Mitarbeitern  der  Biosphärenreservatsverwaltung

25.10.2018 – 18:00 Uhr
Vortrag: »Merkwürdige Linden in Mitteldeutschland«
Wo: Verwaltung des Biosphärenreservates in Roßla Mit: Prof. Dr. Andreas Zehnsdorf, Leipzig

26.10.2018 – 16:00 Uhr

Wanderung zu den Kranichen am Helmestausee
Wo:  Rezeption  Seecamping Kelbra
Mit:  Mitarbeitern  der  Biosphärenreservatsverwaltung

28.10.2018 – 14:00 Uhr
Sonntagswanderung:  »Karst  trifft Forelle«
Wanderung zum Ziegenschwanz über die Krumme Trift mit Zwischenstopp im Forellenhof
Wo: Wickerode, Parkplatz Ortsausgang in Richtung Questenberg Mit: Iris Brauner und Detlef Thiele, »Südharzer Karstlandschaft« e. V.

30.10.2018 – 15:30 Uhr
Wanderung zu den Kranichen am Helmestausee
Wo:  Rezeption  Seecamping Kelbra
Mit:  Mitarbeitern  der  Biosphärenreservatsverwaltung

08.11.2018 – 18:00 Uhr
Vortrag: »Riesen-Bärenklau, Zackenschötchen und andere neue Pflanzen in unserer Natur: Erkennen, Melden,  Kontrollieren«
Wo: Verwaltung des Biosphärenreservates in Roßla
Mit: Katrin Schneider, korina – Koordinationsstelle Invasive Neophyten in Schutzgebieten Sachsen-Anhalts beim UfU e. V., Halle (Saale)

11.11.2018 – 13:00 Uhr
Sonntagswanderung:  »Karst  und Pferde«
Spätherbstliche Wanderung mit Empfang im Gut Drebsdorf Wo:  OT  Kleinleinungen, Bushaltestelle
Mit: Iris Brauner und Alexandra Schatz, »Südharzer Karstland- schaft« e. V.

18.11.2018 – 13:00 Uhr
Geschichte erleben im Biosphärenreservat: »Geburtstagswanderung auf dem Kaiser-Otto-Höhen- weg«
Wo: Wallhausen, am Schloss
Mit: Wanderleiter Heinz Noack, Heimat- und Geschichtsverein »Gol- dene Aue« e. V., und Mitarbeitern der Biosphärenreservatsverwaltung Dauer ca. 4 Stunden (mit Rast am Pavillon), Strecke ca. 8 km, mäßige Anforderungen, Rucksackverpflegung.

27.11.2018 – 14:00 Uhr
Kinder   gestalten Weihnachtsschmuck
Zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit mit natürlichen Materialien Schönes basteln.
Wo: Verwaltung des Biosphärenreservates in Roßla Mit:  Mitarbeitern  der  Biosphärenreservatsverwaltung
Anmeldung erforderlich bis 23.11.2018! Telefon: 034651-298890 oder  E-Mail  poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de.

13.12.2018 – 18:00 Uhr
Überraschendes   zur Weihnachtszeit
In einer gemütlichen Auszeit vom Vorweihnachtsstress können unter Anleitung von Silke Hoffman eigene Kreationen für die weihnachtli- che Dekoration gestaltet werden.
Das Material wird gestellt, ein Unkostenbeitrag von 20,- € pro Person fällt an. Maximal 15 Teilnehmer/innen.
Wo: Verwaltung des Biosphärenreservates in Roßla
Mit: Silke Hoffman, »Blumen am Schenkplatz« in Berga Anmeldung erforderlich bis 10.12.2018. Telefon: 034651-298890 oder  E-Mail  poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de.