Was ist los im Biosphärenreservat?

Ausgewählte Veranstaltungen von September bis Oktober 2021

 
 

Geführte Wanderungen zur Kranichrast am Helmestausee

2021_10_07_A4 Faltblatt Kranichführungen_Seite_1.jpg 2021_10_07_A4 Faltblatt Kranichführungen_Seite_2.jpg

Herbsttagung zum Internationalen Tages der Höhlen und des Karstes



Auch der Gipskarst ist besonders!


Herbsttagung 2021_Seite_1.jpg

Mit unserer Herbsttagung zum internationalen Jahr der Höhlen und des Karstes am 30.10.2021 und einer Exkursion in die Seeberge bei Uftrungen am 31.10.2021 möchten wir auf diesen einzigartigen geologischen Schatz im Herzen von Deutschland aufmerksam machen.
Veranstaltungsorte: Samstag, 30.10.2021: Verwaltung des Biosphärenreservates in Roßla
Sonntag, 31.10.2021: Exkursion – Treffpunkt vor dem Feuerwehrgebäude in Uftrungen (August-Jäger-Straße 1).
Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF.

Anmeldung: Bitte melden Sie Ihre Teilnahme vorher bis zum 27.10.2021 bei der Verwaltung des Biosphärenreservates an. Das Anmeldeformular finden Sie hierBitte senden Sie Ihre Anmeldung an: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de

Achtung: Die Anzahl der Teilnehmer an der Tagung und an der Exkursion ist begrenzt.

17. Oktober 2021 – 10:00 Uhr

2021_10_17_Pilzwanderung_Biores_ausgebucht_1.jpg

 Pilzwanderung

mit dem Pilzberater Jürgen Peitzsch

 
Sonntag, 17.10.2021 – 10:00 Uhr
 
Herbstzeit ist Pilzzeit! Bei einer Wanderung an der Queste bei Questenberg stellt Pilzberater Jürgen Peitzsch aus Wettelrode die Pilze links und rechts des Weges vor. Anschließend besteht die Möglichkeit, auf dem Parkplatz in Questenberg auch mitgebrachte Pilze bestimmen zu lassen.
 
Wo:           Parkplatz in der Ortslage Questenberg  (06536 Südharz)
Mit:           Jürgen Peitzsch und Armin Hoch, Biosphärenreservat
Dauer:      ca. 2 Stunden
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen beschränkt. Bitte melden Sie sich an:
E-Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de oder Tel.: 034651-298890.

 

 

22. Oktober 2021 - 14:00 Uhr

2021_10_12_Igelhausbau.jpg

Basteln im Biosphärenreservat

Bau von Igelhäusern für die Igelauffangstation Kelbra
 
Freitag, 22.10.2021 14:00 Uhr
 
Igel brauchen Hilfe! Fertigt mit uns gemeinsam Häuser für die Igelfütterung und Überwinterung an. Frau Windrich von der Igelstation Kelbra wird mit ihren stacheligen Kollegen dabei sein und ihre Arbeit mit Igeln vorstellen. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet.
 
Wo:           Verwaltung des Biosphärenreservates
 
Mit:           Marten Kieß, Karsten Kühne, Biosphärenreservat
 
Dauer:      ca. 2 Stunden
 
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 9 Personen begrenzt.
 
Bitte meldet Euch bis spätestens Dienstag, den 12.10.2021, an:
E-Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de oder Tel.: 034651-298890
 
 
 

Kranichwanderungen im Herbst (13.10.- 14.11.2021)

www_page-0001.jpg

Geführte Wanderungen zur Kranichrast

am Helmestausee in Kelbra

 Mit: Mitarbeitern der Biosphärenreservatsverwaltung und des
Talsperrenbetriebes Sachsen-Anhalt

Mitarbeitern des Naturpark Kyffhäuser

Bei der Wanderung entlang des Stausees bieten sich viele Gelegenheiten, den abendlichen Anflug der Kraniche zu ihren Schlafplätzen zu beobachten und Interessantes über diese beeindruckende Vogelart zu erfahren. In der Naturschutzstation "Numburg e. V." wird ein Kranichfilm gezeigt.

Dauer: ca. 3 Stunden; Strecke: ca. 4 km

         Bitte melden Sie sich in den jeweiligen Verwaltungsstellen an.

                                                                      Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz:
                                                                  Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de
                                                             oder Tel.: 034651-298890.

                                                                           Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen beschränkt
                                                                           (vorbehaltlich neuer Corona-Auflagen).

                                                     Naturpark Kyffhäuser:
                                                       Mail: Naturpark.Kyffhaeuser@nnl.thueringen.de
                                                              oder Tel.: 0361-57391640.  

                                                                 Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt
                                                                (vorbehaltlich neuer Corona-Auflagen).

                                                                     Weitere Informationen finden Sie in folgender PDF

 

  

10.Oktober 2021

2021_10_10_15. Südharzer Regionalmarkt.jpg

 15. Südharzer Regionalmarkt

Sonntag, 10.10.2021 - 10:00 bis 16:00 Uhr

 

In diesem Jahr findet endlich wieder der Südharzer Regionalmarkt zum Tag der Regionen in Sangerhausen statt. Auf dem 15. Regionalmarkt kann die Vielfalt des Mansfelder Landes, des Südharzes und des Kyffhäusers mit allen Sinnen entdeckt werden. Neben köstlichen regionalen Produkten von unseren heimischen Erzeugern, können Sie hier auch die handgefertigten Kreationen von unseren Handwerkern bestaunen und erwerben. An den verschiedenen Informations­ständen erfahren Sie zudem Interessantes zu Kultur und Natur des Südharzes.

Wo: Auf dem Markt in Sangerhausen 
 
 

03.Oktober 2021 – 10:00 Uhr

Geschichte erleben im BR_Leben in der Karstlandschaft_Hainrode_240921.jpg
 
Geschichte erleben im Biosphärenreservat:
 
»Leben in der Karstlandschaft – früher und heute«
 
Sonntag, den 03.10.2021 – 10:00 Uhr
 
Wir laden Sie herzlich zu einer Rundwanderung um Hainrode mit kulturgeschichtlichen und naturkundlichen Erläuterungen und zu einem erlebnisreichen Tag in Hainrode mit zahlreichen Überraschungen ein. Im Ort haben die traditionellen Schauwerkstätten geöffnet.
 
Wo:                  Treffpunkt am „Großen Besen“
                        Hainröder Hauptstraße 63, 06536 Südharz – OT Hainrode
                        (Zum Parken bitte die Gartenstraße nutzen.)
 
Mit:                 Heinz Noack, Natur- und Landschaftsführer, und
                       Christiane Funkel, BR KSH
 
                                                                     Strecke:          ca. 7,5 km auf naturbelassenen Wanderwegen; geländetaugliche Kleidung
                                                                                            und festes Schuhwerk sind                                                                                                                                                                        erforderlich.
 
Nach der Wanderung erwartet Sie ein vielfältiges buntes Programm für die ganze Familie und Imbissangebote im Hainröder Förstergarten…

Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag, den 01.10.2021, an:
E-Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de oder Tel.: 034651-298890.


02. Oktober 2021 - 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Sortenbestimmung Okt. 2021_page-0001.jpg

                    
                       
Die Südharzer Obsttage 2021

Gemeinsam mit dem Streubost-Stammtisch, dem Landschaft- und Streuobstpflegeverein
"Kyffhäusernordrand" e. V. möchten wir Sie zur Obstsortenbestimmung
mit Obssortenausstellung und kleinem Markt einladen.

Wo?
Streuobstzentrum
Ernst-Thälmann-Straße 6 in 06537 Tilleda

 

 

 

 

  

29. und 30. September

Aushang-Mosttag2021_page-0001.jpg

Südharzer Obsttage 2021

mit der mobilen Mosterei 

 

Mit: Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung

Wo: Auf dem Hof des Biosphärenreservats
Hallesche Straße 68a, 06536 Südharz - OT Roßla 

Lassen Sie ihr eigenes Obst zu einem 100%igen naturtrüben
Obstsaft pressen.

 Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Bitte melden Sie sich an: E-Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de

oder Tel.: 034651-298890.

 

  

 

 

25. / 26. September 2021

 
"Historisches Eisenbahnwochenende im Mansfelder Land  "

Die Pressemitteilung zum Download finden Sie hier: PDF 

Plakat 2021-1.jpg Flyer Eisenbahnwochenende 31.08.2021 Außenseite.jpg Flyer Eisenbahnwochenende 31.08.2021 Innenseite.jpg